Günstig vs. hochpreisig


günstig gegen hochpreisig

Hier ist das Thema auch Programm!

Gemütlicher Start mit Apero. Um jegliche Vorurteile zu nehmen, werden die 6-8 Weine verdeckt ausgeschenkt.
Im eigentlichen Sinn geht es um die einzelnen Unterschiede der verschiedenen Preisklassen.
Welcher Wein wird wohl gefälliger sein. Billig, günstig, gehoben oder Premium?IMG_2996

Dauer ca. 2 Stunden

Kosten:

– Billig-Wein: bis je CHF 15.00
– Günstiger Wein: bis je CHF 25.00
– Gehobener Wein: bis je CHF 49.00
– Premium-Wein: ab je CHF 50.00
Gage: pro Stunde CHF 70.00
Spesen: pro Km/ CHF 1.00

Anmeldung